Aktuelles

Videosprechstunde

Liebe Eltern!

Ab sofort bieten wir aufgrund der gegenwärtigen Lage auch eine Videosprechstunde an.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse haben!

Unsere Öffnungszeiten in den Osterferien

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wir haben auch in den Osterferien für Sie geöffnet! 

In dringenden Fällen können Sie sich an die Notfallpraxis wenden. Außerdem erreichen Sie uns wie gewohnt auf dem Notfallhandy.

Frohe Ostern wünscht Katrin Halstenberg
und das Team Kinderheilkunde Kastanienhof

 

1. Osterferienwoche

Mo 06.04. 9.00 – 13.00 Uhr

Di 07.04. 9.00 -13.00 Uhr

Mi 08.04 9.00 – 13.00 Uhr

Do 09.04 9.00 – 16.00 Uhr

Karfreitag 10.04 geschlossen

 

2. Osterferienwoche

Ostermontag 13.04 geschlossen

Di 14.04 9.30 – 16.00 Uhr

Mi 15.04 9.30 – 13.00 Uhr

Do 16.4. 9.30-13.00 Uhr

Fr 17.4. 9.30-13.00 Uhr

 

Ab Mo 20.04. gewohnte Öffnungszeiten

Liebe Patienten! Liebe Eltern!

Aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2-Pandemie erreichen uns viele Fragen bezüglich Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen.

Das Robert-Koch-Institute (RKI) und die Bundesverbände für Kinderheilkunde haben dazu nun klare Empfehlungen gegeben.

  • Vorsorgetermine sollen weiterhin möglichst zeitgerecht erfolgen
  • Es gibt keine Hinweise, dass das Immunsystem durch eine zeitliche Nähe von Impfungen und Infektionen mit Coronavirus beeinflusst wird.
  • Die Aufrechterhaltung der Impfungen gemäß STIKO-Empfehlung ist sehr wichtig
  • Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen: zeitliche und räumliche Trennung von Patienten, Vorsorgeuntersuchungen nur bei gesunden Kindern, möglichst nur eine Begleitperson.

 

Sie können die ausführlichen Empfehlungen unter dem folgenden Link einsehen:

Sollte Impfungen während der aktuellen SARS-CoV-2-Pandemi durchführen werden?https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html#FAQId13867294

Aufrechterhaltung von Impfungen und Früherkennungsuntersuchungen
in der aktuellen SARS-CoV-2 Pandemie
https://www.dakj.de/wp-content/uploads/2020/03/dakj-2020-covid-19-frueherkennungsuntersuchungen-und-impfungen.pdf

 

Wir haben unsere Praxis umorganisiert, so dass die geforderten Hygienemaßnahmen vollumfänglich umgesetzt werden können.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen in der momentan schwierigen, z.T. beängstigenden Lage weiterhelfen. Melden Sie sich gerne, wenn wir Sie persönlich beraten können.

Wir sind jederzeit für Sie da!

Katrin Halstenberg und das Team der Kinderheilkunde Kastanienhof

 

Coronavirus

Wir bitten Sie, sich bei Kontakt oder Verdacht auf den Coranavirus
zuerst telefonisch in der Praxis zu melden:

0221 488 652

Vielen Dank!

Ihr Praxisteam Kinderheilkunde Kastanienhof

Informationen zum Coronavirus

In den letzten Tagen sind in Deutschland neue bestätigte Erkrankungen mit Coronavirus aufgetreten. Experten empfehlen folgendes Vorgehen:

1.) Allgemeine Hygienemassnahmen (Händewaschen, "Hustenetikette", d.h. Husten in die Ellebeuge)

2.) Bei grippeähnlichen Symptomen UND Reise nach China/Norditalien oder gesicherter Kontakt zu infizierten Personen Testung auf Coronavirus

3.) Die Stadt hat eine Info-Hotline: 0221 221 33500 Mo-Fr 8-18 Uhr

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei uns.

Ihr Praxisteam Kinderheilkunde Kastanienhof

Februar 2020

Unsere Karnevals-Öffnungszeiten

Weiberfastnacht 20.2 9-12 Uhr, Karnevalsfreitag 21.2. 8.30-13 Uhr, Rosenmontag geschlosssen, Karnevalsdienstag 25.2. 9.30-13 Uhr und ab Aschermittwoch sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder da.

In Notfällen erreichen Sie und, wie gewohnt, auf dem Notfallhandy.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne und gesunde Karnevalszeit!

Ihr Praxisteam Kinderheilkunde Kastanienhof

Februar 2020

Corona und Influenza

Aktuell überschlagen sich die Nachrichten zum neuartigen Coronavirus aus China. Aktuelle Informationen für Deutschland erhalten Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) oder wenden Sie sich mit Ihren Fragen an uns.
Seit Januar treten Influenzafälle auf. Notwendige Impfungen können Sie gerne bei uns nachholen.

Februar 2020

Öffnungszeiten Weihnachtsferien

Wir haben am 30.12. und 2.1. für Sie geöffnet. Ab dem 6.1. gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notfallpraxis oder erreichen uns telefonisch auf dem Notfalltelefon.

Wir bedanken uns sehr für Ihr Vertrauen und freuen uns auf ein neues Jahr mit Ihnen und Ihren Kindern.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Dezember 2019

HPV-Impfung jetzt auch für Jungen

Die Abkürzung HPV steht für humanes Papillomvirus. Dieser weit verbreitete Erreger, von dem verschiedene Typen gibt, verursacht Geschlechtskrankheiten. Er ruft Warzen auf der Haut und im Genitaltrakt hervor. Die meisten HPV-Infektionen heilen unbemerkt aus. Allerdings kann es auch zu bösartigen Wucherungen kommen-selbst noch Jahrzehnte nach einer Infektion mit HPV. Mann und Frau können gleichermaßen betroffen sein. 

Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt daher die Impfung gegen HPV jetzt auch für Jungen ab einem Alter von 9 Jahren. Bei Fragen zur Impfung sprechen Sie uns gerne an!

Mai 2019

Reisemedizinische Beratung

Planen Sie Ihren Urlaub? Je nach Reiseziel, ist ggf eine Reiseimpfung sinnvoll! Eventuell benötigen Sie auch eine Malariaprophylaxe oder eine Beratung über relevante Krankheitserreger am Urlaubsort. Wir beraten Sie gerne! Frau Kornbrust ist Reisemedizinerin und aktualisiert Ihre Kenntnisse regelmäßig auf Fortbildungen. Informationen finden Sie auch im Internet beim Centrum für Reisemedizin unter www.crm.de.

Januar 2018

Homöopathische Hausapotheke

Wir laden Sie ein herzliche zu unserer Veranstaltung "homöopathische Hausapotheke" am 19.2.2019 um 19 Uhr ein! Zur Besseren Planung melden Sie sich bitte an, wenn Sie gerne teilnehmen möchten! Wir freuen uns auf Sie!

Januar 2019

Spezialsprechstunde

Unsere eigenständigen Kooperationspartner bieten Ihnen Spezialsprechstunden in der Praxis an. Wir können Ihren Kindern so ein sehr breites Behandlungsspektrum bei spezialisierten Ärzten und Therapeuten ermöglichen. Da die Untersuchung in den bekannten Praxisräumen stattfindet ist die Untersuchung und Behandlung für Sie und Ihr Kind in entspannter Atmosphäre möglich. Lesen Sie dazu auch einen interessanten Artikel über unsere Partnerin PD Dr. Körber im KSTA, erschienen am 2.6.2017. Weitere Details erhalten Sie auf der Homepage oder bei uns persönlich.  

Juni 2017